Problembehebung beim Hochladen von Dateien und Ordnern

Folgen

·

Get Training

Wenn Sie Probleme beim Hochladen von Dateien oder Ordnern haben, führen Sie folgende Schritte zur Problembehebung durch:

  1. Löschen Sie den Cache (Zwischenspeicher) Ihres Browsers. Wenn das Problem dadurch nicht behoben wird, führen Sie den nächsten Schritt durch.
  2. Wenn Sie die Funktion Sammel-Upload verwenden, muss auf Ihrem Computer Java installiert sein.
    Empfohlene Betriebssysteme: Windows 7, Vista oder XP. Mac OS X 10.6 oder höher.
  3. Stellen Sie sicher, dass Sie nur Dateien hochladen, die kleiner als 5 GB sind.
  4. Im Dropdownmenü Upload gibt es zwei Optionen:
    Dateien hochladen oder Sammel-Upload. Wenn Dateien hochladen nicht funktioniert, versuchen Sie den Sammel-Upload und umgekehrt.



 

  1. Stellen Sie sicher, dass es sich bei Ihrem Webbrowser um die neueste Version von Internet Explorer, Safari, Firefox oder Chrome handelt.
  2. Prüfen Sie, ob Sie über die neueste Version von Java und Flash verfügen.
  3. Leeren Sie Ihren Java Cache:
    Folgen Sie den Schritten unter: http:// www.java.com/en/download/help/plugin_cache.xml
  4. Deaktivieren Sie alle Plug-ins oder Add-ons für Ihren Browser, die zu Problemen mit JavaScript oder Java (z. B. NoScript, AdBlock) führen könnten.
  5. Überprüfen Sie Ihre Netzwerkverbindung zu Box. Wenn Sie über eine Wireless-Karte mit dem Internet verbunden sind, überprüfen Sie, ob die Verbindung zum Internet zeitweilig ausfällt. Wenn ja, empfehlen wir die Methode Sammel-Upload.
  6. Deaktivieren Sie Ihre Firewall vorübergehend oder konfigurieren Sie diese so, dass Box als vertrauenswürdige Seite erkannt wird. Ihre Antivirensoftware enthält möglicherweise eine integrierte Firewall. Wenn Sie von einem Büro aus auf Box zugreifen und es zu Upload-Problemen kommt, wenden Sie sich an Ihren IT-Administrator oder Ihr internes Helpdesk.
  7. Proxy-Server führen manchmal zu fehlgeschlagenen Uploads. Es wird dann folgende Fehlermeldung angezeigt: Beim Hochladen ist ein Fehler aufgetreten. Laden Sie diese Seite neu und versuchen Sie es noch einmal. Wenden Sie sich in diesem Fall an Ihre IT-Abteilung oder Ihr Helpdesk und bitten Sie um eine Prüfung Ihrer Java-Sicherheitseinstellungen oder Ihrer Proxy-Konfiguration.

Ähnliche Artikel:

War dieser Beitrag hilfreich?
16 von 58 fanden dies hilfreich