So synchronisieren Sie einen Ordner

Folgen

·

Get Training

Einrichtung Ihrer Sync-Ordner

Um die Ordner in Ihrem Box-Konto zur Synchronisierung mit Ihrem Desktop einzurichten, melden Sie sich über Ihren Webbrowser bei Ihrem Box-Konto an. Sie können jeden Ordner in Ihrem Bereich "Alle Dateien" synchronisieren, deren Schriftleiter, Miteigentümer oder Eigentümer sie sind. Hinweis: Unterordner und Ordner, für die Sie nur Betrachtungs-, Vorschau-, Upload- oder Upload/Vorschau-Rechte haben, können nicht synchronisiert werden.

Um einen Ordner zur Synchronisierung auszuwählen, wählen Sie die Menüschaltfläche rechts neben dem Ordner (die kleine Schaltfläche mit dem Abwärtspfeil) und wählen Sie "Ordner mit Desktop synchronisieren". Der Ordner wird nun für die Synchronisierung markiert und er ist im Ordner "Meine Box-Dateien" auf Ihrem Desktop verfügbar ("Box-Dokumente" auf Mac). Ordner in Ihrem Konto, die aktuell mit Ihrem Desktop synchronisiert werden, sind mit einem blauen Sync-Symbol markiert.

Box Sync scannt Ihren Dateibaum automatisch und synchronisiert neue Dateien und Ordner mit Ihrem Computer. Das Symbol auf der Taskleiste (Menüleiste auf Mac) wird während einer aktiven Synchronisierung mit einem Sync-Symbol angezeigt. Das Symbol wechselt zurück zum Box-Logo, sobald die Synchronisierung abgeschlossen wurde.

 

Zugriff auf Ihre Dateien

Um auf die Dateien auf Ihrem Computer zuzugreifen, öffnen Sie einfach den Ordner "Meine Box-Dateien" ("Box-Dokumente" auf Mac) auf Ihrem Desktop. Ihre aktuell synchronisierten Ordner werden nun angezeigt, und Sie können auf Dateien innerhalb dieser Ordner genau wie auf Dateien in Ihrem Ordner "Eigene Dateien" zugreifen.

 

Sie können auf ein Objekt doppelklicken, um es direkt in der standardmäßigen Anwendung zu öffnen. Änderungen an Dateien werden automatisch zu Box hochgeladen. Wenn Sie eine ältere Version wiederherstellen möchten, können Sie diese im "Versionsverlauf" finden. Melden Sie sich dazu über den Webbrowser bei Ihrem Box-Konto an. (Siehe Versionsverlauf für weitere Informationen)

Änderungen, die Sie innerhalb Ihres Ordners "Meine Box-Dateien" vornehmen, werden mit Ihrem Box-Konto synchronisiert. Wenn Sie eine Datei löschen oder sie aus dem Ordner "Meine Box-Dateien" auf Ihrem Computer verschieben, wird sie aus Ihrem Box-Konto entfernt. Wenn Sie Dateien in den Ordner "Meine Box-Dateien" hinzufügen, werden sie automatisch auf Ihr Box-Konto hochgeladen. Dateien, welche in den Stammbereich von "Meine Box-Dateien" gezogen werden, werden automatisch in einen festgelegten Ordner verschoben.

Wenn eine Datei von mehreren Kollaboratoren synchronisiert wird, wird eine Änderung, die von einem Kollaborator in seinem eigenen "Meine Box-Dateien"-Ordner an der Datei vorgenommen wird, auch in Ihrem "Meine Box-Dateien"-Ordner angezeigt und umgekehrt.

Welche Dateien können nicht synchronisiert werden?

Einige Dateien können nicht synchronisiert werden, was in der Regel an von Windows nicht unterstützten Dateinamen, z. B. mit (\, /, ", :, <, >, |, *, ?), liegt. Um diese Dateien zu synchronisieren, müssen Sie sich in der Web-Benutzeroberfläche anmelden und die Datei umbenennen.

Da es sich bei WebDocs um proprietäre .Box-Dateien handelt, die nicht von einer nativen Anwendung geöffnet werden können, können Sie nicht mit Ihrem Desktop synchronisiert werden.

Hinweis: Dateien, die immer noch in einer Anwendung geöffnet sind, werden womöglich erst synchronisiert, wenn sie geschlossen werden. Zum Beispiel: Word, Excel, PowerPoint

Die folgenden Dateitypen werden aktuell nicht unterstützt:

  • Versteckte Dateien und Ordner
  • Systemdateien und -ordner
  • Temporäre Dateien und Ordner (mit Dateierweiterung .tmp)
  • Outlook Storage-Dateien (.pst-Dateien)
  • Box Webdocs (.webdoc-Dateien)
  • Windows-Verknüpfungen (.lnk-Dateien)
  • Quickbook-Dateien (.QBW, .QBW.ND und .QBW.TLG)

Kann ich gelöschte Dateien wiederherstellen?

Falls einige der synchronisierten Dateien versehentlich gelöscht wurden, können diese mithilfe der Recycle-Papierkorb-Funktion von Sync wiederhergestellt werden. Rechtsklicken Sie einfach auf das Box Sync-Symbol auf der Taskleiste und wählen Sie "Box Recycle Papierkorb". Damit gelangen Sie zu einem Ordner auf Ihrem Computer, in dem aus der Synchronisierung entfernte Dateien vorübergehend gespeichert werden. Sie können aus diesem Ordner beliebige Dateien und Ordner auf Ihren Desktop und dann zurück in Box Sync ziehen, um sie wiederherzustellen.

War dieser Beitrag hilfreich?
5 von 7 fanden dies hilfreich