Probleme Bei Der Synchronisierung

Follow

·

Get Training

Wenn bei der Synchronisierung mit Box Sync Probleme auftreten, sollten Sie Folgendes berücksichtigen.

  • Einige Dateien können nicht synchronisiert werden, was in der Regel an von Windows nicht unterstützten Dateinamen, z. B. mit (\, /, ", :, <, >, |, *, ?), liegt. Um diese Dateien zu synchronisieren, müssen Sie sich in der Web-Benutzeroberfläche anmelden und die Datei umbenennen.
  • WebDocs werden zwar mit dem Desktop synchronisiert, aber Sie können mit diesen Dateien nicht interagieren, da es sich bei .webdoc nicht um einen mit Windows kompatiblen Dateityp handelt.
  • Bitte deaktivieren Sie vorübergehend Firewalls oder Anti-Viren-Software, da diese Programme die Verbindung zu Box unterbrechen können (beachten Sie bitte, dass Sie Ihren Computer hierfür ggf. neu starten müssen). Wird das Problem hiermit gelöst, müssen Sie Ihre Software evtl. dafür konfigurieren, die Verbindung zu Box zu gestatten.
  • Verwenden Sie eine WLAN-Verbindung? Bitte versuchen Sie es mit einer direkten Verbindung, da ein schwaches oder häufig unterbrochenes WLAN-Signal zu Konflikten im Desktop Sync-Ordner führen kann.
  • Starten Sie die Software für den Desktop Sync-Ordner neu - rechtsklicken Sie hierfür auf das Symbol auf der Taskleiste und wählen Sie "Beenden". Sie können die Anwendung dann neu starten.
  • Bitte versuchen Sie, Ihren Computer neu zu starten.

Welche Dateien können nicht synchronisiert werden?

Einige Dateien können nicht synchronisiert werden, was in der Regel an von Windows nicht unterstützten Dateinamen, z. B. mit (\, /, ", :, <, >, |, *, ?), liegt. Um diese Dateien zu synchronisieren, müssen Sie sich in der Web-Benutzeroberfläche anmelden und die Datei umbenennen.
Da es sich bei WebDocs um proprietäre .Box-Dateien handelt, die nicht von einer nativen Anwendung geöffnet werden können, können Sie nicht mit Ihrem Desktop synchronisiert werden.

Die folgenden Dateitypen werden aktuell nicht unterstützt:
· Versteckte Dateien und Ordner
· Systemdateien und -ordner
· Temporäre Dateien und Ordner (mit Dateierweiterung .tmp)
· Outlook Storage-Dateien (.pst-Dateien)
· Box Webdocs (.webdoc-Dateien)
· Windows-Verknüpfungen (.lnk-Dateien)
· Quickbook-Dateien (.QBW, .QBW.ND und .QBW.TLG)

Kann ich gelöschte Dateien wiederherstellen?

Falls einige der synchronisierten Dateien versehentlich gelöscht wurden, können diese mithilfe der Recycle-Papierkorb-Funktion von Sync wiederhergestellt werden. Rechtsklicken Sie einfach auf das Box Sync-Symbol auf der Menüleiste und wählen Sie "Box Recycle Papierkorb". Damit gelangen Sie zu einem Ordner auf Ihrem Computer, in dem aus der Synchronisierung entfernte Dateien vorübergehend gespeichert werden. Sie können aus diesem Ordner beliebige Dateien und Ordner auf Ihren Desktop und dann zurück in Box Sync ziehen, um sie wiederherzustellen.

Was this article helpful?
4 out of 8 found this helpful